Gesamtkonferenz

In der Gesamtkonferenz wirken die an der Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule Beteiligten in pädagogischen Angelegenheiten zusammen.

Die Gesamtkonferenz entscheidet über:
  1. das Schulprogramm
  2. die Schuordnung
  3. die Geschäfts- und Wahlordnung der Konferenzen und Ausschüsse
  4. die Grundsätze für Leistungsbewertung und Beurteilung, Klassenarbeiten und Hausaufgaben sowie deren Koordinierung

Die Schulleiterin oder der Schulleiter informiert die Gesamtkonferenz über alle wesentlichen Angelegenheiten der Schule.

Erziehungsberechtigte Mitglieder der Gesamtkonferenz der Altstädter Schule im Schuljahr 2017 / 2018 müssen neu gewählt werden.