Archiv für den Monat: Dezember 2016

1. Preis beim Niedersächsischen Landesmedienwettbewerb

Hurra, wir haben es geschafft.
Unsere Hörspiel-AG (http://www.altstaedter-grundschule.de/aus-der-hoerspiel-ag/) hat den Niedersächsischen Medienpreis 2016 in der Sonderkategorie Schul-Internetradio für ihren Beitrag „Auf Steckenpferden für den Frieden reiten!“ gewonnen. Das Hörspiel handelt vom Dreißigjährigen Krieg, vom Westfälischen Frieden, natürlich auch vom alljährlichen Steckenpferdreiten in Osnabrück und stellt mit Blick auf die Flüchtlingskinder aus Syrien den Frieden als höchstes Gut heraus. Die offizielle Preisübergabe fand bereits am 1. Dezember im Alten Rathaus von Hannover bei einer feierlichen Gala der Niedersächsischen Landesmedienanstalt statt. Die Laudatio für die Altstädter Schule mit ihrem Hörspiel hielt kein anderer als der Niedersächsische Innenminister Boris Pistorius. Die Begründung der Jury lautete: „Kinder für historische Themen mit lokalem Bezug zu begeistern, ist eine pädagogische Herausforderung, die nicht einfach zu bewältigen ist. Bei dem hier auszuzeichnenden Beitrag ist dies aber auf hervorragende Art und Weise gelungen. Die Grundschüler haben sich durch die gemeinsame Produktion eines Hörspiels über das Steckenpferdreiten in Osnabrück auf spielerische Art und Weise und mit hörbar viel Begeisterung mit dem Thema Dreißigjähriger Krieg und der Schließung des Westfälischen Friedens in Münster und Osnabrück auseinandergesetzt. Dabei ist ein abwechslungsreiches Radiostück mit sehr viel Charme entstanden, das stimmlich überzeugend präsentiert wird, gut gebaut ist und das einfach Spaß beim Zuhören macht. So schaffen es die Kinder, bei großen wie kleinen Hörern Interesse für ein Thema zu wecken, das bei einer anderen Präsentation wahrscheinlich nicht mehr als ein Gähnen hervorgerufen hätte. Das ist Infotainment!“

Symbolische Scheckübergabe durch die Sparkasse Osnabrück an die Altstädter Schule für den Niedersächsischen Medienpreis

Am Donnerstag, dem 15. Dezember war es endlich so weit: Herr Brinkmann von der Sparkasse Osnabrück überreichte der Altstädter Schule den symbolischen Scheck über 1000 € für den Gewinn beim Niedersächsischen Landesmedienwettbewerb. Herr Brinkmann würdigte die tolle Leistung der Kinder und lobte ihr mediales Geschick, ihre Begeisterung sowie ihre Fähigkeit ein historisches Thema auf spielerische Art und Weise in ein interessantes Hörspiel umzusetzen. Stolz nahmen unsere Kinder der Hörspiel-AG den riesigen Scheck über 1000 € entgegen. Vielen Dank an die Sparkasse, die dieses Preisgeld erst möglich macht.